Evo von Lattoflex

Kaltschaum

Kaltschaum ist unter den Schaumstoffen das beste und wertvollste Material.

Von Kaltschaum spricht man wenn der Schäumungsprozess ohne Zufuhr von Wärme erfolgt. Nach dem Ausreagieren und Abkühlen wird der Kaltschaum gecrasht, sprich mit enormen Gewicht zusammen gedrückt. Dies bewirkt dass sich die Zellen öffnen und der Schaumstoff weich und elastisch wird. Die, durch diesen aufwändigen Herstellungsprozess, erreichte offenzellige Porenstruktur erzeugt eine hohe Luftdurchlässigkeit und Atmungsaktivität. Welche wiederum für das angenehme und wohlige Schlafklima verantwortlich sind.

Des Weiteren verstärken aufwändige Oberflächen-Konturenschnitte und ergonomische Liegezonen dieses hervorragende Liegegefühl und sorgen dafür, dass ihre Wirbelsäule physiologisch richtig gelagert wird und Sie nachts tiefe Entspannung finden.

Natürlich sind unsere Matratzen in verschiedenen Härtegrade erhältlich und um den richtigen Härtegrad zu ermitteln ist eine Liegeprobe die beste Methode. Da neben dem Körpergewicht und den persönlichen Vorlieben auch die Körperkonturen eine essentielle Rolle spielen.

Das sogenannte Raumgewicht gibt allerdings keinen Hinweis über die Härte einer Matratze. Das Raumgewicht gibt an wieviel Kilogramm ein Würfel von einem Meter Seitenlänge des entsprechenden Materials hat. Je höher das Raumgewicht, desto besser ist die Haltbarkeit einer Matratze. Daher muss man, beim Matratzenkauf, auf ein angemessen hohes Raumgewicht achten. Somit verfügen die Matratzen über eine lange Lebensdauer und eine hervorragende Formstabilität.