Robuste Betten für schwere oder übergewichtige Menschen

Was sollte bei der Auswahl eines stabilen Schlafsystems beachtet werden?

Bei schweren Schläfern ist auf eine ausreichende Bettbreite und Bettlänge, welche mindestens 20cm mehr als bei Normalgewichtigen sein sollte, zu achten. Eine Komforthöhe (circa 50cm bis zur Oberkante der Matratze) erleichtert ein rückenschonendes Ein- und Aussteigen und macht das ganze Bett bequemer.

Das richtige Bettgestell für übergewichtige Schläfer

Das Bett hat zwar keinen unmittelbaren Einfluss auf den Schlafkomfort, muss aber dennoch der höheren Belastung standhalten. Es sollten robustere Materialien, zum Beispiel Harthölzer  für Bettrahmen und Lattenroste verwendet werden. Um eine stabile hochwertige Qualität zu gewährleiten, werden extra starke Mittelleisten, breitere Füße oder Kufen verarbeitet. Diese verteilen das Gesamtgewicht besser auf dem Fußboden.

autor: shurkin-son

Stabile Massivholzbetten für schwere Menschen

Geeignete Bettgestelle für gewichtige Schläfer sind meist aus Harthölzern gefertigt. Bevorzugt werden dabei Eiche, Kernbuche, Esche und Nussbaum verwendet, da diese eine lange Lebensdauer des Bettes und eine robuste Konstruktion gewährleisten. Weniger gut geeignet sind Weichhölzer wie Fichte, Pappel, Kiefer und Zirbe (auch Arve genannt). Da aber viele Menschen schon von der positiven Wirkung des Zirbenholzes gehört haben, wächst die stetige Nachfrage nach stabilen Zirbenbetten auch in der Gruppe der kräftigen und großen Personen. Hier kann im guten Fachhandel das gewünschte Bettmodell mit einer stärkeren Bettseite oder Wange gefertigt werden, so dass auch bei Zirbenholz die Stabilität gegeben ist. Manche Bettmodelle eignen sich auf Grund ihres Designs nicht. Hier sollte man einfach nachfragen.

Passende Bettdecken für schwere und große Schläfer

Da schwere oder übergewichtige Menschen eher schwitzen, müssen Wärme und Feuchtigkeit schnellstmöglich vom Körper weggeleitet werden. Daher empfiehlt es sich bei dem Kauf der Bettdecke auf die Eigenschaften des Materials zu achten.

      • Kamelhaar: temperaturausgleichend
      • Seide: feuchtigkeitsregulierend
      • Cashmere: besonders kuschelig, temperaturausgleichend
      • Daune: sehr leicht, atmungsaktiv
      • Climalite: hochwertige Funktionsfaser, reguliert Feuchtigkeit und Temperatur, Allergiker geeignet

Bei der Bettdecke raten wir zu einer Komfortgröße von 155 x 220 cm, welche den Körper rundum gut zudeckt.

Sollten Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, stehen wir Ihnen für eine ausführliche Beratung gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Shop: www.traumkonzept.shop.

Credits Fotos: Pixel-Shot, shurkin_son, Röwa