Futons von Dormiente

Futon

Naturmaterialien in individuellen Schichten. Futon, japanisch für Decke war ursprünglich eine Baumwoll- oder Seidenhülle gefüllt mit Baumwolle oder gar Stroh. Dieser Schlafplatz kam ohne Bettgestell aus und lag direkt auf dem Boden oder auf einer Tatami-Matte (Reisstroh). Auch heute noch ist das Bodennahe, die Nähe zur Erde und zur Natur das Charakteristische eines Futons. Zum …

Futon Weiterlesen »